vakutec.at | Die Gülle muss [bodennah] raus!

Purgstall setzt auf bodennahe Ausbringtechnik mit Vakutec Fässern

Alle guten Dinge sind drei! Ein 5200er mit 7,5 m Schleppschuh, ein 6500er mit 9 m Schleppschuh und ein 9500er Pumpfass mit 12 m Schleppschuh. Damit ist Purgstall bestens mit bodennaher Ausbringtechnik versorgt. Danke an unseren Mann vor Ort Daniel Gutleder für Verkauf, Übergabe und Einschulung der Fässer und allen Mitgliedern der Gemeinschaft für die Entscheidung für Vakutec.
22. Mai 2024 um 14:50 Uhr

guelle.app | Die Dosis macht's!

Gülle einfach und richtig dosieren | >> Anleitung << | >> Funktion | Installation <<

Technik Einstellungen

Schnelleinstellungen

  • Wähle ein [Beispiel] und adaptiere es für deine Anforderungen
  • oder Scanne den QR-Code auf deinem Vakutec Fass oder am Joystick

Einzel-Einstellungen


Wähle aus [ System | Pumpe ]:

  • [Pumpfass | Pumpenhersteller]
  • [Vakuumfass | Schleuderfass]

[ Fassvolumen ]: Liter Fassvolumen


[ Pumpentyp] oder [Verteilerdurchfluss]: je nach Auswahl System | Pumpe


[ Verteilbreite ]: Meter Verteilbreite


[ Gülleart]: Optionale Einstellung



Ausbringmenge pro Hektar bestimmen

Wieviel Gülle bringe ich mit meinem Fass unter gegebenen Einstellungen aus?

Variiere die Geschwindigkeit mit [ + ] | [ - ]  | Alternativ: aktiviere den GPS-Modus

Variiere die Zapfwellendrehzahl + ] | [ - ]  | nur bei System Pumpfass

Anzeige von: 

  • Ausbringmenge in m³ pro Hektar
  • Reichweite der Fassfüllung in Metern


GPS-Modus | Live Geschwindigkeitsmessung

Wie schnell fahre ich gerade und wieviel Gülle bringe ich aus?

[ GPS-Modus Ein ] guelle.app wechselt in den GPS-Modus

[GPS] : Start Ausbringung | Geschwindigkeitsmessung

[GPS] : Pause | Ende Ausbringung

[RES] : Reset - Neuer Ausbringzyklus


Gefahrenhinweis: GPS Funktionen nicht auf öffentlichen Straßen sondern nur im freien Feld verwenden.



Nährstoffmenge pro Hektar bestimmen

Wieviel Stickstoff, Phosphor oder Kali bringe ich gerade aus?

[Gülleart] | Optionale Einstellung

Hinterlegt sind durchschnittliche Gehaltswerte an Gesamt-Stickstoff (ab Lager), NH4-N, P2O5 und K2O verschiedener Güllearten (Quelle: LfL Bayern, Basisdaten 2021).


[ Gesamt-N ] | [ Beschränkung ] lt Nitrat-RL

Gehalt an Gesamt-N und Beschränkung durch Nitratrichtlinie bzw. zusätzliche Beschränkung in „roten Gebieten“ (gilt für Deutschland)


[ Nährstoffgehalte ] | [ Kulturbedarf ]

Gehalt an Einzelnährstoffen in kg/m³ und Kulturbedarfe in kg/ha.

[ Maximale Ausbringmenge pro Hektar ]

Der niedrigste Wert aus der Beschränkung lt. Nitrat-Richtlinie und den Nährstoffbedarfen ergibt die maximale Ausbringmenge pro Hektar. Für NH4-N werden auch unterschiedliche Aufbringverluste lt DüV(DE) durch Emissionen berücksichtigt. Wird die maximale Ausbringmenge überschritten, wechselt die Anzeige der Ausbringmenge zur Farbe ROT.



Verteilerdurchfluss bei Vakuum/Schleuderfässern

Für Vakuum- und Schleuderfässer muss der Verteilerdurchfluss geschätzt oder errechnet werden:

Auswahl einer geschätzten Durchflussmenge:
Zum Beispiel: 2600 L/min - S-68 Möscha Verteiler.
Diese Werte können je nach Trockensubstanzgehalt der Gülle von der tatsächlichen Durchflussmenge erheblich abweichen.

Ermittlung der tatsächlichen Durchflussmenge:

  1. Beliebigen geschätzten Verteilerdurchfluss auswählen
  2. [GPS Modus Ein] und einen vollständigen Ausbringzykluss erfassen [GPS] -> [GPS]. Dabei wird parallel die Ausbringzeit gemessen und mit dem Fassvolumen in Beziehung gesetzt. 
  3. Am Ende der Ausbringung GPS stoppen [GPS]  -> [GPS]
  4. [RES] auswählen. Im folgenden Dialog die errechnete Verteilerdurchflussmenge auf Plausibilität prüfen und übernehmen.


Funktion und „Installation“

Wozu eine guelle.app

  1. Die individuelle Ausbringtabelle für ihr Güllefass immer dabei haben
  2. Zusätzlich Nährstoffmengen pro Hektar bestimmen 
  3. Im GPS-Modus live die aktuell ausgebrachte Nährstoffmenge überwachen
  4. Pauschale Gehaltsdaten der Gülle oder Ergebnisse einer Labor- oder  NIRS - Nährstoffmessung verwenden

Installation

Die guelle.app ist eine reine Internet-Applikation und für Mobil-Telefone, Tablets und PCs geeignet. Kein Download aus App-Store oder PlayStore notwendig bzw. möglich!

Nutze die Beispiel-Konfigurationen und adaptiere sie für deine Anforderungen.