Die Gülle muss raus! Am besten mit Vakutec Gülletechnik!


Gülleverschlauchungen

Das bodenschonenste Gülleausbringverfahren

 

Konkurrenzlose Effizienz für arrondierte Betriebe

 

Sichere Gülleausbringung auch im steilsten Gelände

 

Angebot anfordern

Senden Sie uns Ihre Anforderungen - wir erstellen gerne ein Angebot.

 

Beschreibung und Bestandteile

Jede alpine Gülleverschlauchungsanlage besteht aus mindtestens 4 bis 5 Elementen:

 

1. Pumpe - Fördert die Gülle aus der Grube in den Schlauch

2. Haspel - Zur Aufnahme des Schlauches

3. Schlauch - Verbindungsleitung zwischen Pumpe und Verteiler

4. Verteiler - Hängt am Traktor/Schlepper und verteilt die Gülle am Feld

5. Durchflussmengenmesser - Misst die akutelle Durchflussmenge (Option)

 

Diese fünf Teile müssen für jede Anlage optimal aufeinander abgestimmt werden.

Senden Sie uns Ihre Anforderungen - wir erstellen gerne ein Angebot.

Excenterschneckenpumpe

Siehe Pumptechnik Druckpumpen: Excenterschneckenpumpen

Haspel H 500 - leichte Ausführung
HaspelH2

Schlauchrolle austauschbar!

Anbaumöglichkeit über Dreipunkt oder Weiste-Dreieck (Option)

Schlauchkapaziäten

Ø 65 mm: 500 m

Ø 75 mm: 400m

Ø 90 mm: 250 - 300 m

Gewicht bei voller Rolle: ca. 700 kg

Haspel VA 600/800 Profi Zugkraft Plus
VerschlauchHaspelVA2

Neu - mit stark erhöhter Zugkraft!!

Rolle austauschbar

Schlauchkapaziäten VA 600
Ø 65 mm: 1000 m
Ø 75 mm: 800 m
Ø 90 mm: 500 - 600 m

Gewicht bei voller Rolle:ca. 1200 kg

VA 800 + ca. 25 %
Schlauch AGRI
Technische Daten Agri

Technische Daten

Schlauch NERO
Technische Daten NERO4

Technische Daten

Schlauch EXTREME

auf Anfrage

Pralltellerverteiler

Leichte und schwere Profi-Ausführung lieferbar

Elektroverteiler

Leichte und schwere Profi-Ausführung lieferbar

Schleppschlauch

Für den alpinen Einsatz eignen sich Schleppschlauchverteiler mit 7 und 9 m Verteilbreite.

Voraussetzung: Gülle verdünnen um Streifenbildung der abgetrockneten Gülle zu vermeiden!!!

Verhältnis Gülle:Wasser

1:0,5 (Minimum) bis 1:1 (Optimum)